www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


BVB: Linie 15

Linie 15: Linienführungen

von bis    
17.12.1910 23.12.1910   St.Johanns-Tor - Hüningen
24.12.1910 30.04.1911 Barfüsserplatz - Hüningen
01.07.1915 14.05.1927 Barfüsserplatz - Denkmal - Leimgrubenweg - Bruderholz (=Lerchenstrasse)
15.05.1927 14.05.1930 St.Louis Grenze - Barfüsserplatz - Denkmal - Leimgrubenweg - Bruderholz (=Lerchenstrasse)
15.05.1930 01.09.1939 St.Louis Grenze - Barfüsserplatz - Denkmal - Leimgrubenweg - Bruderholz
02.09.1939 06.09.1939 Barfüsserplatz - Denkmal - Leimgrubenweg - Bruderholz
27.10.1941 03.05.1942 St.Louis Grenze - Barfüsserplatz - Denkmal - Leimgrubenweg - Bruderholz
07.05.1945 20.10.1946 Schifflände - Denkmal - Wolfschlucht - Bruderholz
21.10.1946 17.05.1949 Mustermesse - Schifflände - Denkmal - Wolfschlucht - Bruderholz
18.05.1949 17.09.1994 St.Louis Grenze - Schifflände - Denkmal - Wolfschlucht - Bruderholz
17.09.1994 29.06.2001 Mustermesse - Wettsteinbrücke - Aeschenplatz - Wolfschlucht - Bruderholz
30.06.2001 30.06.2002 Bruderholz - Wolfschlucht - Aeschenplatz - Bankverein -> Wettsteinplatz -> Messeplatz -> Claraplatz -> Schifflände -> Bankverein - Aeschenplatz - Wolfschlucht - Bruderholz
01.07.2002 31.07.2002 Bruderholz - Wolfschlucht - Aeschenplatz - Schifflände (Mittlere Brücke gesperrt)
01.08.2002 27.09.2002 Bruderholz - Wolfschlucht - Aeschenplatz - Bankverein -> Wettsteinplatz -> Messeplatz -> Claraplatz -> Schifflände -> Bankverein - Aeschenplatz - Wolfschlucht - Bruderholz
28.09.2002 29.09.2002 Bruderholz - Wolfschlucht - Aeschenplatz
30.09.2002heute Bruderholz - Wolfschlucht - Aeschenplatz - Bankverein -> Wettsteinplatz -> Messeplatz -> Claraplatz -> Schifflände -> Bankverein - Aeschenplatz - Wolfschlucht - Bruderholz

Geschichte der Linie 15

Am 16.12.1910 wurde die Strecke nach Hüningen feierlich eingeweiht, tags darauf nahm die Linie 15 zwischen dem St.Johanns-Tor und Hüningen ihren Betrieb auf. An Weihnachten desselben Jahres wurde die Linie bereits ab Barfüsserplatz geführt und kurz darauf, am 1. Mai 1911, mit der Linie 6 verknüpft. Die Liniennummer 15 wurde damit hinfällig und fand erst für die am 01.07.1915 neu eröffnete Linie auf das Bruderholz wieder Verwendung. Dieser Strecke ist sie bis heute treu geblieben. Allerdings war der Betrieb auf Basels Hausalp wegen schlechter Frequenzen während des Zweiten Weltkriegs über längere Zeit eingestellt; umso erfreulicher entwickelten sich die Fahrgastfrequenzen in den boomenden Nachkriegsjahren.

1968 hielten neue luftgefederte Vierachser Einzug und das Liniennetz wurde etwas gestrafft. Die vier Linien 5 / 15 / 16 / 26, die bisher das Bruderholz bedienten, wurden zu zwei Linien zusammengezogen. Die kurzen Züge dieser Bruderholzlinie genügten auf dem anderen Ende des 15-ers, im St.Johanns-Quartier, dem Andrang der Fahrgäste nicht mehr, so dass die Linie 11 mit ihren längeren Tramwagen in diesem Quartier das Zepter übernahm und die Linie 15 in der Folge die Strecke über die Wettsteinbrücke an die Mustermesse verstärkte.

Seit dem Fahrplanwechsel im Sommer 2001, am 30.06.2001, fährt der 15-er einen Rundkurs, da die Kehrschlaufe vor der Mustermesse abgebrochen worden war. Die neue Linienführung mit Hinfahrt via Wettsteinbrücke und Rückfahrt via Mittlere Brücke passiert derart viele Sehenswürdigkeiten, dass die Linie 15/16 vom Verkehrsverein Basel als "Panoramalinie" propagiert wird.

Linie 15: Technische Daten

Messeplatz - Bruderholz: ? km
Fahrzeit Bruderholz - Messeplatz: ca. 19 Minuten
Höchster Punkt des Basler Schienennetzes: 346 müM (Haltestelle Bruderholz)
Maximalsteigung 6,9 %

Linie 15: aktuelle Haltestellen

Linie 15: aktuelle Fahrzeuge

Die Strecke über das Bruderholz mit ihren Steigungen und engen Kurven erlaubt nur kurze Züge. Auf der Linie 15 verkehren deshalb nur Be 4/4 + B4, Be 4/6 (Sänfte) solo oder Be 4/6 (Düwag) solo.

Standardzug:
Be 4/4 + B4
Be 4/4 457 am 01.09.2001 Bruderholz
ebenfalls Standard:
Be 4/6 (Sänfte) solo
Be 4/6 662 am 01.09.2001 Bruderholz
Gelegentlich (meist sonntags):
Düwag solo
Be 4/6 627 am 29.07.2001 Marktplatz

Beispiele von Fahrzeugeinsätzen

Sonntag, 28.7.2002

Dienstag, 30.7.2002

 

Kurs 1
Kurs 2
Kurs 3
Kurs 4
Kurs 5
Kurs 6
Kurs 7
Kurs 8
Kurs 9
Kurs 10
671
677
637
681
682
657
662
655
679
675
Kurs 2
Kurs 21
Kurs 3
Kurs 22
Kurs 4
Kurs 23
Kurs 5
Kurs 24
Kurs 25
Kurs 6
Kurs 26
Kurs 7
Kurs 8
Kurs 27
679
457 + 1490
662
464 + 1480
681
460 + 1452
659
461 + 1485
465 + 1496
675
462 + 1484
682
671
459 + 1505
 

Linie 15: Bilder

Bild vom 25.12.1987   Bild vom 25.12.1987
Glück für den Fotografen: Drei Vierachser solo am Weihnachtstag 1987 auf einem Bild! Vorne Be 4/4 458, daneben Be 4/4 435 auf der Linie 16 und weiter oben am Steinenberg Be 4/4 448 (Foto R.Gerbig). Dieselben Fahrzeuge, derselbe Tag, derselbe Fotograf! Vorne Be 4/4 448, hinten Be 4/4 435. Diese Baracke wurde als letzte ihrer Serie im Herbst 2001 verschrottet. (Foto R.Gerbig).
 
Bild vom 31.07.1999 (R.Gerbig) Bild vom 25.08.1999
Be 4/4 456 am 31.07.1999 auf der Wettsteinbrücke. Im Hintergrund das Münster. Das Fahrzeug wurde nach Belgrad abgegeben (Foto R.Gerbig). Bis zum Wechsel des Sommerfahrplans 2001 fuhr die Linie 15 in beiden Richtungen über die Wettsteinbrücke: Be 4/4 456 am 25.8.1999 (Foto R.Gerbig).
 
Bild vom 13.05.2001 Be 4/4 451 am 07.07.2001 auf der Mittleren Brücke
Be 4/4 427 im Mustermesseverkehr am 13.05.2001 am Wettsteinplatz. Das Fahrzeug wurde im Herbst 2001 verschrottet. Seit dem Sommerfahrplanwechsel 2001 fährt die Linie 15 in einer Richtung über die Mittlere Brücke: Be 4/4 451 am 07.07.2001 kurz vor seiner Verschrottung.
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 11.10.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012