www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


BVB: Linie 2

Linie 2: Linienführungen

von bis    
14.04.1897 02.09.1902 Centralbahnplatz - Wettsteinbrücke - (alter) Badischer Bahnhof
3.9.1902 23.6.1907 Prov. Bahnhof - Margarethenbrücke - Markthalle - Elisabethenstrasse - Wettsteinbrücke - (alter) Badischer Bahnhof
24.06.1907 13.09.1913 Kannenfeldplatz - Missionsstrasse - Brausebad - Centralbahnplatz - Wettsteinbrücke - (alter) Badischer Bahnhof
14.09.1913 14.07.1924 Lysbüchel - Kannenfeldplatz - Missionsstrasse - Brausebad - Centralbahnplatz - Wettsteinbrücke - (neuer) Badischer Bahnhof
15.07.1924 03.07.1966 Badischer Bahnhof - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB - Schützenhaus - Spalentor - Johanniterbrücke - Feldbergstrasse - Riehenring - Badischer Bahnhof
4.07.1966 26.05.1979 Eglisee - Badischer Bahnhof - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB
(- Schützenhaus - Brausebad - Morgartenring)
27.05.1979 07.03.1982 (Riehen Grenze -) Eglisee - Badischer Bahnhof - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB
(- Schützenhaus - Brausebad - Morgartenring)
08.03.1982 02.01.1986 (Riehen Grenze -) Eglisee - Badischer Bahnhof - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB
03.01.1986 27.03.2002 (Riehen Dorf -) Eglisee - Badischer Bahnhof - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB - Markthalle - Zoo Dorenbach - Binningen
28.03.2002 26.05.2002 ([nur sonntags:] Fondation Beyeler -) Eglisee - Badischer Bahnhof - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB - Markthalle - Zoo Dorenbach - Binningen
27.05.2002 04.10.2002 Eglisee - Badischer Bahnhof - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB - Markthalle - Zoo Dorenbach - Binningen
04.10.2002 06.10.2002 Wiesenplatz - Dreirosenbrücke - Brombacherstrasse - Messeplatz - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB - Markthalle - Zoo Dorenbach - Binningen
07.10.2002 13.10.2002 Eglisee - Badischer Bahnhof - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB - Markthalle - Zoo Dorenbach - Binningen
14.10.2002 heute (Riehen Dorf -) Eglisee - Badischer Bahnhof - Wettsteinbrücke - Bahnhof SBB - Markthalle - Zoo Dorenbach - Binningen

Geschichte der Linie 2

Die Linie 2 verbindet seit ihrer Eröffnung am 14.04.1897 die beiden Basler Bahnhöfe auf dem direktesten Weg über die Wettsteinbrücke. Schon 1897 wurde die Strecke im 6-Minutenbetrieb mit fünf einmotorigen Wagen aus dem Depot Klybeck befahren. Während des Baus des neuen Bundesbahnhofs, von 1902-1907, fuhr die Linie vorübergehend entlang der damaligen Elisabethenanlage über die Margarethenbrücke in die Güterstrasse zum Bahnhofprovisorium, später wurde sie entlang des äusserern Rings bis zum Lysbüchel verlängert.

1924-1966: Die Ringlinie

Mit dem Bau der Strecke vom Schützenhaus zum Spalentor und weiter via Johanniterbrücke zum Badischen Bahnhof wurde der 2-er ab 15.07.1924 zur Ringlinie, die von Bahnhof zu Bahnhof über die Wettsteinbrücke und Johanniterbrücke führte. In den "Grundlagen für graphische Fahrpläne" von 1931 und 1934 (BVB-Archiv) wird als Streckenlänge 7315 m angegeben. Die Höhendifferenz zwischen dem höchsten (Markthalle) und tiefsten (Erasmusplatz) Streckenpunkt betrug 16,46 Meter. Die Fahrzeit Bad.Bahnhof - Wettsteinbrücke - Centralbahnplatz - Johanniterbrücke - Bad.Bahnhof betrug 28 Minuten. Bei einem Endaufenthalt von nur 2 Minuten am Badischen Bahnhof und einem 6-Minuten-Intervall wurden 10 Kurse benötigt. Interessanterweise beschreiben die beiden zitierten BVB-Dokumente nicht Rundkurse, sondern Kurse mit Fahrtrichtungswechsel am Badischen Bahnhof. (Später?) befuhr der Linie 2 einen Rundkurs, entweder als inneren Linksring oder als äusseren Rechtsring, ohne je zu wenden. Bis 1939 war die Wettsteinbrücke einspurig, dort hatten aufwärts fahrende Fahrzeuge im Linksring Vortritt. Mit dem Bau des Cityrings wurde der Westast am 04.07.1966 aufgehoben und auf Bus-, später auf Trolleybusbetrieb umgestellt. Das Tramnetz verlor damit eine wichtige Schienenverbindung, die im Notfall das Nadelöhr "Mittlere Brücke" entlasten konnte.

seit 1966

Die Geleisestrecke zwischen dem Riehenring bis zum Badischen Bahnhof via Schönaustrasse blieb noch bis zum Frühjahr 1969 bestehen und wurde beispielsweise als Fasnachtsschlaufe der Linie 6 noch gelegentlich benutzt. Bis heute ist die Linie 2 ihrer ehemaligen Stammlinie über die Wettsteinbrücke treu geblieben. Am 29. August 1968 wurde der billeteurlose Betrieb eingeführt. Am 03.01.1986 wurde die Linie 2 mit der Linie nach Binningen verknüpft und die bisherige Liniennummer 7 jener Strecke damit aufgegeben.

Die Linie 2 spielt eine ganz besondere Rolle in der Geschichte des Basler Trams: Ende der 50-er Jahre machten sich diejenigen Kreise immer lauter bemerkbar, die eine Umstellung des Trambetriebs auf Busbetrieb forderten. Das Argument, dass ohne direkte Tramverbindung zwischen Bahnhof SBB und Mustermesse der Messeverkehr nicht zu bewältigen sei, war nicht zu entkräften und verhalf den Kreisen, die das Tram in Basel erhalten wollten, schlussendlich zum Durchbruch.

Ironischerweise war es gerade diese Linie 2, die ihren Westast dem Autoverkehr opfern musste. Besonders deutlich wurde die fehlende Schienenverbindung über die Johanniterbrücke einmal mehr im Juli 2002, als die Mittlere Brücke wegen Gleisbaus geperrt war: Die Linie 6 musste einen grossen Umweg über von der Schifflände über die Dreirosenbrücke und zurück zum Claraplatz fahren. Immerhin blieb dieser Westast der Linie 2 - abgesehen von den Strecken im nahen Ausland - die einzige von Bedeutung, die in Basel auf Busbetrieb umgestellt worden ist.

Linie 2: Technische Daten

Binningen - Eglisee:5.809 km
Fahrzeit Binningen - Eglisee:ca. 22 Minuten

Linie 2: aktuelle Haltestellen

Linie 2: aktuelle Fahrzeuge

Ähnlich wie die Linie 1 muss auch die Linie 2 keine grösseren Steigungen bewältigen. Heute dominieren auf der Linie 2 Be 4/6 (Sänfte) + B4, Düwag-Doppeltraktionen oder Düwag Be 4/6 + B4, seit dem Combino-Grounding am 13.3.04 auch BLT-Düwag mit B4.

Standardzug:
Be 4/6 (Sänfte) + B4
Be 4/6 667 am 4.11.01 Wettsteinbrücke
 
Werden immer seltener:
Düwag Be 4/6 + B4 (oder Düwag-Doppeltraktion)
Be 4/6 658 Kunstmuseum

Beispiele von Fahrzeugeinsätzen

Sonntag, 28.7.2002


Mittwoch, 31.7.2002


Montag, 17.5.2004
(vormittags, bis Bad.Bhf)

Kurs 1
Kurs 2
Kurs 3
Kurs 4
Kurs 5
670 + 1431
686 + 1447
652 + 1500
672 + 1474
624 + 1504
Kurs 1
Kurs 2
Kurs 3
Kurs 4
Kurs 5
Kurs 6
Kurs 7
Kurs 8
654 + 656
670 + 1431
624 + 1504
686 + 1447
652 + 1500
665 + 1445
667 + 1430
672 + 1474
Kurs 1
Kurs 2
Kurs 3
Kurs 4
Kurs 5
Kurs 21
Kurs 22
651 + 649
654 + 639
644 + 1428
BLT 141 + 1316
624 + 1498
BLT 123 + 1425
626 + 1423

Linie 2: Bilder

Bild vom April 1977 (R.Gerbig)    Bild vom 6.10.01

Links: Ein schönes Bild mit Be 4/4 417 im April 1977 bei der Mustermesse (Foto R.Gerbig).
Rechts: Seit der Combinokrise dominieren auf der Linie 2 wieder die Düwags: Be 4/6 649 und 650 nebeneinander im Eglisee.

 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 05.05.2005) - Letzte Änderung: 17.07.2012