www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Betrieb:               


Depot Wiesenplatz

Wiesenplatz

Sieben Jahre nach Eröffnung des Depots Allschwilerstrasse waren Standplätze bereits wieder derart rar, dass ein neues Depot errichtet werden musste. Ende 1907 standen doch bereit 135 Zweiachsfahrzeuge im Linieneinsatz. Das neue Depot sollte noch grösser und schöner werden als das zuletzt gebaute Depot Allschwilerstrasse. Noch heute ist das am 1. Oktober 1907 eröffnete Depot das grösste der drei von den BVB betriebenen Depots. Als die Tramwagen noch nach Linien einquartiert waren, beherbergte das Depot Wiesenplatz die Fahrzeuge der Linien 1/4, 2, 7/24 und 12/14/22. Heute ist die Verteilung anders, ferner werden heute hier die Oldtimer-Fahrzeuge abgestellt. Neben dem Depot befinden sich fünf offene Abstellgeleise. Hier werden oft vorübergehend ausser Betrieb stehende Wagen, auch Abbruchkandidaten, aber auch Reservefahrzeuge abgestellt.

Anfangs 1999 wurden die Gruben der Geleise 6 und 7 zu je rund einem Drittel zugedeckt. Grund dafür ist die Errichtung von Arbeitsbühnen, da viele Aggregate der Combino-Fahrzeuge auf dem Dach angebracht sind. Auch werden so die Klimageräte z.B. der Niederfluranhänger besser zugänglich. Anfangs 2004 wurden Geleiseanlage und Oberleitungen erneuert. Die schönen alten Gittermaste aus der Entstehungszeit gingen dabei genauso verloren wie die alten, speziellen Harman-Schienen im Hof. Der Vorplatz erhielt zahlreiche neue Oberleitungsmasten, was den Anblick des historischen, denkmalgeschützten Depotbauwerks empfindlich beeinträchtigt.

Am Abend des 18.08.2004 brach im altehrwürdigen "Hans-Huber-Saal" ein verheerender Grossbrand aus, dem vier Fahrzeuge zum Ofer fielen. In der Folge wurde der Anbau teilweise abgebrochen und fortan waren die Gleise 17 bis 20 nicht mehr überdacht. Nach längerer Planung und finanzpolitischer Zustimmung durch die Basler Regierung starteten Anfang 2009 die Um- und Neubauarbeiten. Seither sind verschiedene Gleise nicht mehr benutzbar und wurden bzw. werden teilweise noch abgebrochen.

Weichenplan Depot Wiesenplatz

Hinweis: Der oben abgebildete Weichenplan verlor seine Gültigkeit per Ende 2008, da durch den geplanten Um- und Neubau des Depots Wiesenplatz verschiedene Gleise der Baustelle weichen mussten. Entsprechende Details erfahren Sie laufend in der Dokumentation über den Neubau des Tramdepots Wiesenplatz. Den Weichenplan werden wir nach der Fertigstellung dieses Bauprojekts anpassen.

Rollmaterialzuteilung 2002

Be 4/4 V
 
477
479
481
482
483
484
490
493
494
502
Be 4/6 III
 
624
637
638
639
640
642
649
650
652
654
655
656
657
Be 4/6 IV
 
659
662
664
665
667
670
671
672
674
675
676
677
678
679
681
682
685
686
Be 6/8
 
301
307
308
320
321
322
323
324
325
326
327
328
B4
 
1427
1429
1430
1431
1432
1435
1440
1441
1442
1443
1445
1446
1447
1448
B4
 
1450
1451
1453
1455
1457
1461
1465
1467
1471
1478
1498
1500
1504
1506
B4S
 
1456
1470
1477
1479
1481
1487
1489
1492
1495
1497
1503

Stand 12.8.2002 (dem Informanten sei an dieser Stelle herzlich gedankt)

Bilder Depot Wiesenplatz

Bild vom 10.03.2002   Bild vom 31.03.2002
1907 erbaut, glänzt das Depot Wiesenplatz noch heute mit dem Bachstein-Charme von Industriebauten jener Zeit.

 
Düwag 651 in der Morgensonne am 06.10.2001 im Anbau des Depots Wiesenplatz. Am 18.08.2004 ist dieser Depotteil abgebrannt.  

Weitere Informationen

 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 18.08.2004) - Letzte Änderung: 17.07.2012