www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Betrieb:               


Depot Hüslimatt

Hüslimatt

Das Depot Hüslimatt entstand 1981 - 1983 als grosszügiger Neubau im Industriegebiet im Rahmen der Umstellung der Birigtalstrecke auf Trambetrieb. Der Kredit dazu wurde am 30.11.1980 vom Baselbieter Stimmvolk gutgeheissen. Das Depot löste damit die alten, im Dorfzentrum von Oberwil und damit auf teurem Baugrund gelegenen Depotgebäude der ehemaligen Birsigthalbahn ab. Das hochmoderne Depot verfügt auch über eine Reparaturwerkstätte, Lagerräume und Wagen-Waschanlagen. Die Depotanlage kann als eigentliches Nervenzentrum der BLT betrachtet werden. Auf dem Dach wird mit einer Fotovoltaik-Anlage Strom für die BLT produziert.

Beachtenswert sind die umfangreichen Geleiseanlagen vor dem Depot mit Wendeschlaufen. Die Anlage mündet doppelspurig in die Hauptstrecke mit Abzweigungsmöglichkeiten sowohl Richtung Basel als auch Richtung Rodersdorf. Die Einmündung ist mit Signalen gesichert.

Das Depot wurde bis Ende 2007 in mehreren Etappen ausgebaut und um einen Verwaltungstrakt erweitert. Bis auf das Gleis 27 an der Rückseite und der Schlaufenanlage vor dem Depot sind nun alle Gleise überdacht. Auf dem Gleis 27 wurden beispielsweise jeweils die halben "Tango" angeliefert (vgl. hier). Auf Gleis 11 ist die Wagenwaschanlage zu finden und die Gleise 50 und 51 liegen im Servicetrakt, wo sowohl Unterboden- als auch Dacharbeiten möglich sind.

Am 16. Mai 2009 wurde das Depot Hüslimatt mit einem grossen Fest unter dem Motto "Open House" dem interessierten Publikum vorgestellt (Bilder davon finden Sie hier).

Weichenplan Depot Hüslimatt

Bezüglich der Weichen zur Einfahrt ins Depot Hüslimatt beachten Sie bitte den Weichenplan zur Haltestelle Hüslimatt.

Bilder Depot Hüslimatt

Bild vom 16.02.2002   Bild vom 16.02.2002
Die Depotanlage vom Dach des nahe gelegenen Parkhauses aus betrachtet.   Die gleiche Stelle - der hintere Teil des Depots - vom Boden aus.
 
 
Bild vom 16.02.2002   Bild vom 16.02.2002
Die komplizierte Verzweigung zur Hauptstrecke der Linie 10.   Der vordere Depotteil von der Hauptstrecke aus betrachtet.
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 09.10.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012