ARCHIV
http://www.theater-xxxl.ch (ARCHIV)


         






René Schweizer


René Schweizer

René Schweizer, Jahrgang 1943, ist in erster Linie bekannt als Verfasser der Reihe EIN SCHWEIZERBUCH Band 1 bis 4 und des Best of-Bandes 30 Jahre taktischer Wahnsinn, der 2004 erschienen ist.
Er hat noch weitere Bücher veröffentlicht, darunter «Alles Gute und viel Glück», über das Hansjörg Schneider schrieb: «Schweizer erweist sich als hervorragender Erzähler, als Meister der Sprache (...) Er schlägt mit einer sprachlichen Präzision und Kraft zu, die ihresgleichen sucht. Dann ist er plötzlich auch zärtlich und ungemein intelligent, und Poesie blüht aus den Sätzen.»
Er tourte als Autor/Comedian durch Deutschland, machte Kabarett mit Claudia Federspiel, arbeitete als Schauspieler unter anderem am Theater Basel und an Christoph Marthalers Schiffbau-Bühne.
Diverse Radio- und TV-Auftritte im In- und Ausland.
1996 initiierte er den ersten Kongress Humor in der Therapie und gründete mit Rainer Luginbühl und Enrico Luisoni zusammen ein Jahr später die Web Site www.humor.ch.
In der Elisabethenkirche hielt er 1998 eine Predigt, die er in Sankt Gallen wiederholte.
Diverse Ausstellungs- und Eventkonzepte, Kolumnen- und Artikelschreiber.
2003 machte er seine ersten beiden Alkoholentziehungskuren, Ende 2004/anfangs 2005 seine dritte.

www.rene-schweizer.ch




Alle Rechte © www.theater-xxxl.ch - Original: 29.01.2006, letzte Änderung: 30.09.2007