www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Haltestelle: Strassburgerallee

Felix Platter-Spital Burgfelderplatz

Nach dem Fall der äusseren Stadtmauern um 1860 dehnte sich die rasch wachsende Stadt in allen Richtungen aus. Das Quartier westlich des heutigen Burgfelderplatzes entstand ab 1877, dem Baujahr der Strassburgerallee.

Seit dem 13. Mai 1901 verläuft die Strecke der Elsässerbahn entlang der Strassburgerallee in Tieflage. Ende der 50-er Jahre wurde dieser Streckenabschnitt zwischen der Burgfelderstrasse und dem Kannenfeldplatz vollständig überdeckt.

Bilder Haltestelle Strassburgerallee

Bild vom 20.04.2002   Bild vom 20.04.2002
Im Hintergrund das Isaak-Iselin-Schulhaus. Wo die Baumallee erkennbar ist, fährt im Untergrund die Elsässerbahn.   Blick auf die Haltestelle und Richtung Burgfelden. Früher lag die stadtauswärts führende Haltestelle auf der gegenüberliegenden Seite der Strassburgerallee (im Vordergrund) und besass keine Schutzinsel.
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 22.05.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012