www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Haltestelle: St. Jakob

Hardstrasse Schänzli Zeughaus Schänzli Linie 12: verkehrt nur werktags zu Hauptverkehrszeiten

Am 19.08.1916 nahm die Linie 12 den Betrieb vom Zeughaus bis St.Jakob auf. Die heutige Haltestelle "St.Jakob" hiess damals "St.Jakob (Brüglingerweg", während der Streckenendpunkt mit der damaligen Haltestelle "St.Jakob" weiter östlich, etwa beim heutigen Gartenbad, lag. Die grosszügigen Abstellanlagen entstanden 1938, und um 1967 wurde das Trasse zum Zeughaus neben der Strasse in ein Tunnel verlegt.

Als Endhaltestelle

von bis    
19.08.191622.01.1921 Richtung Aeschenplatz - Schifflände - Johanniterbrücke - ...
19181918 Richtung Aeschenplatz - Bahnhof SBB - Burgfelderplatz
22.05.193218.05.1951 Richtung Schifflände (- Bad.Bahnhof)

Weichenplan St. Jakob

Bilder Haltestelle St. Jakob

  Bild vom 19.02.2002
Vor und nach einem Länderspiel herrscht um das Stadion Hochbetrieb: Be 4/6 615 am 01.09.01 als Einsatzkurs.   Über Jahrzehnte Heimstrecke der Linie 12: Heute trifft man diese Linie hier nur noch im Winterhalbjahr zu Hauptverkehrszeiten sowie während der Fasnacht (Be 4/4 474 am 19.02.02).
 
Bild vom 01.04.2002    
Blick auf das originelle "Dramhyysli" und das neue St.jakobs-Stadion im Hintergrund.    
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 05.10.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012