www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Haltestelle: Schützenmattstrasse

Brausebad Holbeinstrasse

Die Haltestelle "Schützenmattstrasse" existiert seit Eröffnung der Strecke zum Morgartenring durch die Linie 4 am 01. Juni 1900. Vom 15.07.1924 bis 03.07.1966 kreuzte hier die Ringlinie 2, wobei diese Kreuzung nicht mit Verzweigungsweichen versehen war. Nachdem der Westast der Linie 2 dem Traum nach einer autogerechten Stadt geopfert und die Strecke entlang des Spalentors zu einer vierspurigen "Stadtschnellstrasse" (offizieller Jargon der Stadtplaner in einem Ratschlag zuhanden der Regierung von 1964) ausgebaut worden war, verkehrten hier zunächst Autobusse, später Trolleybusse der Linie 33.

Bilder Haltestelle Schützenmattstrasse

Foto j.M. Jeannin, 1978   Bild vom 20.04.2002
In den 70-er Jahren fuhren Einsatzkurse der Linie 2 auf dem Rückweg vom Morgartenring ins Depot Wiesenplatz mit der Liniennummer 5 (Foto J.M. Jeannin).   Fast dieselbe Stelle wie das Bild oben, nur 30 Jahre später.
 
Bild vom 20.04.2002    
Blick auf die Haltestelle und Richtung Allschwil. Wo heute der Bus die Linie 6 kreuzt, fuhr früher die Tramlinie 02.    
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 05.05.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012