www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Haltestelle: Pilgerstrasse

Burgfelderplatz Spalentor

Die Haltestelle "Pilgerstrasse" liegt in der Mitte der Burgfelderstrasse, die vom Spalentor stadtauswärts führt. Im Herbst 1908 wurde die Strecke durch die Burgfelderstrasse auf Doppelspur ausgebaut. Im Verlauf der Jahrzehnte wurde der Haltestellenbereich in der mittleren Burgfelderstrasse immer wieder verändert und verschoben: Haltestellen gab es bei der Einmündung der Maiengasse, der Friedensgasse und der Socinstrasse.

Bilder Haltestelle Pilgerstrasse

Die Missionsstrasse etwa auf Höhe der heutigen Haltestelle "Pilgerstrasse". Das Bild dürfte um die Jahrhundertwende entstanden sein: Die Strecke ist noch einspurig, der im Hintergrund heranfahrende Birsfelder Wagen hat noch unverglaste Fronten. Was sich damals als gute Wohnlage präsentierte, ist heute eine lärmige, autoverkehrbelastete Hauptstrasse (Postkarte Sammlung H.Ziegler).
 
Bild vom 20.04.2002
Dieselbe Stelle heute: Die Strasse wurde verbreitert, die alten Häuser sind weitgehend durch Neubauten ersetzt worden.
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 19.08.2004) - Letzte Änderung: 17.07.2012