www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Haltestelle: Margarethen

Zoo Dorenbach IWB

Die Haltestelle hiess in den ersten Betriebsjahren der Linie nach Binningen "Margarethenpark", später "Margarethen". Der Name bezieht sich auf ein Wahrzeichen auf dem letzten Ausläufer des Bruderholz, dem St.Margretenkirchlein (erbaut 1604). Interessant ist, wie die offizielle Schreibweise dieses Wahrzeichen Basels je nach Quelle variiert: "Margretenkirchlein", "Margaretenkirchlein" oder "Margarethenkirchlein".

Bilder Haltestelle Margarethen

Bild J-M. Jeannin, 1977   Bild J-M. Jeannin, 1991
Diese herrliche Aufnahme von J.M. Jeannin zeigt den Be 4/4 413 (heute Museumsfahrzeug) an der Haltestelle Margarethen im Einsatz auf der Linie 24 anno 1977.   Dasselbe Fahrzeug an der gleichen Stelle im Jahr 1991, diesmal auf der Linie 2 (Foto J.M. Jeannin).
 
Bild vom 21.07.1984   Bild vom 28.03.2002
Der Düwag 640 am 21.07.1984 auf der Linie 7. Dieses Fahrzeug ist heute nicht mehr betriebsfähig (Foto R.Gerbig).   Die Haltestelle im Jahr 2002, etwa von der gleichen Stelle aus aufgenommen wie die drei historischen Bilder links und oben.
 
Bild vom 28.03.2002    
Die Haltestelle in Blickrichtung Stadt.    
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 08.06.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012