www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Haltestelle: Hölstein Süd

Hölstein Weidbächli

Die Bedarfshaltestelle "Hölstein Süd" entstand während der Phase der Elektrifikation, also um 1952. Sie wurde anlässlich der grossen Erneuerungsarbeiten der "Bergstrecke" (zwischen Höstein und Waldenburg) 1993 ausgebaut und 1975 mit einer Wartehalle versehen. Die Haltestelle liegt unmittelbar oberhalb des Bahnübergangs, wo die Kantonsstrasse die Bahn kreuzt. Die Fussgänger gelangen über eine Treppe oder Rampe zu der am steilen Hang gelegenen Haltestelle.

Bilder Haltestelle Hölstein Süd

Bild vom 01.06.2002   Bild vom 01.06.2002
Eine moderne Triebwagenkomposition in der Haltestelle "Hölstein Süd".   Der Schein trügt: In der Nahaufnahme wirkt das Gleis breit, tatsächlich misst die Spur nur 75 cm! Im Hintergrund kreuzt die Bahn die Kantonsstrasse (auf dem Bild nicht sichtbar).
 
Bild vom 01.06.2002  
Die Fahrgäste gelangen über eine Rampe zu der am steilen Hang gelegenen Haltestelle.  
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 01.07.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012