www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Haltestelle: Burgfelderplatz

Strassburgerallee Hegenheimerstrasse Kannenfeldplatz Pilgerstrasse

Das Ende der Missionsstrasse bildete die Endhaltestelle der Tramlinie, die am 10.05.1897 via Kohlenberg bis zur Schulstrasse in Birsfelden eröffnet worden war (später Linie 3). Zu diesem Zeitpunkt wurde der Spalenring noch durch das Trasse der Elsässerbahn belegt.

Am 10.09.1903 wurde die Transversallinie vom Bahnhof SBB bis zur Missionsstrasse eröffnet, knapp ein Jahr später, am 29.07.1904, wurde diese bis zum Kannenfeldplatz verlängert. Am 12.6.1906 konnte die Verlängerung der Linie 3 in die Burgfelderstrasse bis zum Hauptportal des damaligen Kannenfeldgottesackers (heute Kannenfeldpark) eingeweiht werden.

Bis anfangs der 60-er Jahre zeigte die Kreuzung zwischen den Linie 1 und 3 einen merkwürdigen Gleisverlauf: Vom Spalentor her kommend befuhr das Tram vor der Kreuzung eine S-Kurve, womit die Schienenkreuzung weniger spitzwinklig gestaltet werden konnte, was die Entgleisungsgefahr verringerte. Vor etwa 40 Jahren wurde die Haltestelle von "Missionsstrasse" in "Burgfelderplatz" umbenannt.

Ca. 1963 ereignete sich ein spektakulärer Unfall: Ein 1-er fuhr, vom Bahnhof her kommend, ungebremst in den 4-Achs-Anhänger eines 3-ers, der vom Spalentor her gerade die Kreuzung überquerte. Der Anhänger wurde aus den Schienen geschleudert und vom 3-er bis auf die Traminsel mitgeschleift. Noch fast 20 Jahre lang waren die Schleifspuren auf dem Asphalt zu sehen. Bald nach diesem Unfall wurde die Kreuzung mit einer Lichtsignalanlage gesichert.

Als Endhaltestelle

von bis    
10.09.1903 28.07.1904 Richtung Bahnhof SBB - Mittlere Brücke - Bad.Bahnhof
10.05.1897 11.06.1906 Richtung Barfüsserplatz - Birsfelden
 
14.09.1913 30.09.1918 Richtung Innere Margarethenstrasse - Wiesenplatz
01.06.1921 30.05.1922
 
17.07.1912 13.09.1913 Richtung Barfüsserplatz - Birsfelden
1918 1918 Richtung Bahnhof SBB - Aeschenplatz - St.Jakob
22.05.1932 01.09.1939 Richtung Aeschenplatz - Leimgrubenweg

Weichenplan Burgfelderplatz

Bilder Haltestelle Burgfelderplatz

Bild vom 18.02.2002   Bild vom 20.05.2002
Am Fasnachtsmontag 2002 steht ein Tramzug der Linie 24 in der Haltestelle der sonst hier verkehrenden Linie 1 Richtung Kannenfeldplatz.   Blick auf die Haltestelle. Links führt die Linie 3 Richtung Burgfelden Grenze, im Hintergrund der imposante Turm der Antoniuskirche, der ersten Betonkirche der Schweiz.
 
Bild vom 20.05.2002  
Nahaufnahme der Haltestelle der Linie 1 mit Blick in Richtung Kannenfeldplatz.  
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 21.05.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012