www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Haltestelle: Bläsiring

Dreirosenbrücke Feldbergstrasse

Bei Eröffnung der Linie Richtung Kleinhüningen am 14.4.1897 hiess die Haltestelle "Bläsiringweg". Von etwa 1910 bsi Mitte der Dreissigerjahren bestanden statt dessen die beiden Haltestellen "Oetlingerstrasse" und "Amerbachstrasse", die danach wieder zur neuen Haltestelle "Bläsiring" zusammengelegt wurden.

Bilder Haltestelle Bläsiring

Die Klybeckstrasse um 1900 mit dem einspurigen Tramgeleise. Wann genau die Strecke auf Doppelspur ausgebaut worden ist, muss noch genauer abgeklärt werden: Im Weichenplan von 1902 ist sie einspurig eingezeichnet, in dem von 1905 bereits doppelspurig (Postkarte Sammlung H.Ziegler).
Die Klybeckstrasse heute mit Blick auf die Haltestelle Bläsiring. Im Hintergrund die Dreirosenkreuzung und das vom Abbruch bedrohte höchste Gebäude der Stadt Basel: das Ciba-Hochkamin.
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 13.10.2004) - Letzte Änderung: 17.07.2012