www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Haltestelle: Baselstrasse

Münchenstein Dorf Im Lee Brown Boveri Im Lee

Zwischen Basel und Dornach schlängelt sich das Trasse der ehemaligen Birseckbahn kurven- und steigungsreich durchs Siedlungsgebiet rechts der Birs. Diese Trasseführung wurde beim Bau der Bahn vorwiegend aus wirtschaftlichen Gründen so gewählt, andererseits gab es auch recht kuriose Gegebenheiten zu berücksichtigen: Der Lieferant der elektrischen Anlagen (Alioth - Brown Boveri) legte aus repräsentativen Gründen Wert darauf, dass die Bahn bei seinem Firmendomizil vorbeifuhr. Deshalb folgt die Linienführung zwischen Münchenstein und Arlesheim nicht der Strasse, sondern beschreibt einen weiten Bogen, und gelangt bei der Haltestelle "Baselstrasse" wieder zur Hauptstrasse. Hier wird der Platz eng, weshalb das Trasse bis nach Arlesheim Im Lee einspurig ist. Die Einspurstrecke ist durch Bahnsignalanlagen gesichert. 1953 erfolgte eine vollständige Erneuerung der Strecke zwischen den Haltestellen Brown Boveri und Baselstrasse, 1995 der Ausbau auf Doppelspur.

Im Juli 2002 wurde die Einspurstrecke bis zur Haltestelle "Im Lee" erneuert und durch eine Gleisverschlaufung ersetzt, damit verschwand auch die bisherige Rückfallweiche 110.

Signalplan Baselstrasse

Bilder Haltestelle Baselstrasse

Foto vom 2.6.02   Foto vom 26.1.02
Bei der Haltestelle "Baselstrasse" beginnt die Einspurstrecke bis zur Haltestelle "Im Lee". Im Juli 2002 verschwand die abgebildete Rückfallweiche 110; sie wurde durch eine Gleisverschlaufung ersetzt.   Soeben verlässt ein Tramzug der Linie 10 die Haltestelle Richtung Basel.
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 15.07.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012