www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Netz:               


Signale: Vorsignale (V)

Vorsignale können mit farbigen Lichten (grün, orange) ausgerüstet sein. Bei den BLT und den BVB finden wir farbige Vorsignale in einer Ausführung; sie können einzeln stehen oder mit einem Hauptsignal kombiniert werden. Vorsignale informieren über den Stand des nachfolgenden Hauptsignals. Nach einem Vorsignal folgt immer ein Hauptsignal, aber nicht jedes Hauptsignal hat ein Vorsignal. Vorsignale sind mit einem Buchstaben und einem Stern gekennzeichnet (auf den Fotos erkennbar).

  Signal Signalbild Bedeutung Erläuterung
A V 0 zwei orange Lichter nebeneinander Am folgenden Hauptsignal ist Halt zu erwarten Es darf bis zum nächsten Hauptsignal gefahren werden.
B V 1 zwei grüne Lichter in der Diagonale Am folgenden Hauptsignal ist Fahrbegriff 1 zu erwarten Das nachfolgende Hauptsignal zeigt Fahrbegriff 1
C V 2 ein oranges und ein grünes Licht in der Diagonalen Am folgenden Hauptsignal ist Fahrbegriff 2 zu erwarten Das Hauptsignal zeigt Fahrbegriff 2: Fahrt ins abzweigende Gleis

Vorkommen von Vorsignalen

Vorsignale befinden sich bei folgenden Haltestellen:

Eglisee Ettingen Hüslimatt Känelmatt Reinach Süd Ruchfeld
Schänzli Wartenberg  

Bilder

Beispiel eines Vorsignals einer Streckenblock- anlage (beim Marchbach zwischen Ettingen und Therwil). Im Hintergrund ist das Hauptsignal erkennbar.   Die Bahnsignalanlage beim Eglisee sichert die Hauptstrecke gegen die Wendeschlaufe. Die Signalstellung V2 ist hier nicht möglich, da nur die Geradeausfahrt existiert.
 
Ein merkwürdiges Vorsignal steht vor Ettingen: Es ist auffallend klein und hat eckige Lichter.   Haupt- und Vorsignale können auch am gleicher Stelle stehen (Hüslimatt). Das Vorsignal bezieht sich dabei auf das nächste, folgende Hauptsignal.


 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 15.04.2002) - Letzte Änderung: 17.07.2012