www.rene-schweizer.ch
                 

Standort: Werk > Weitere Texte > Durchschautes Spiel

Durchschautes Spiel

Dieser Schmerz, der das Herz zerreisst
Und den Kopf zum Platzen bringt.
Diese wilde Sehnsucht nach Rückkehr ins Nichts,
in die Ruhe, die Heimat des noch schlafenden Lebens.
Diese ständig wiederkehrende Verzweiflung und Angst
vor der vielleicht verlorenen Hoffnung ...

Diese milde Zuversicht und unendliche Gewissheit,
dass alles eines Tages so endet, wie ich es träume.

Diese Spaltung in süsse und bittere Emotion.
Dieses absurde Leben.
Dieser merkwürdige, unverständliche Planet
mit seiner furchteinflössenden Sonne
und den starken unüberwindlichen Felsen,
dem unberechenbaren Wasser und mysteriösen Sand.

Ein fast nicht zu ertragenden Traum,
eine Fata Morgana der Sonderklasse
oder ein billiges, banales Dreigroschenabenteuer ...

Es wird wohl alles gut,
wenn die Vorstellung zu Ende ist,
und endlich der Vorhang fällt,
alle Akteure die Bühne verlassen
und dorthin gehen, wo es jeden Einzelnen zieht.


~~~ diese Hoffnung auf die Ewige Ruhe ~~~



René Schweizer, 2008




Alle Rechte © René Schweizer - Letzte Änderung: 14.09.2008