www.rene-schweizer.ch
                 

Standort: Werk > Dichter > Wau und Weg

Wau und Weg

Die Ratte
sass am Fuss der Matte,
wo sie ihr Zuhause hatte.

Der Schäfer ging so vor sich hin
mit tief gesenktem Hundekinn.
Und in seiner Nase hatte
er flugs die Witterung der Mattenratte.
Zu faul, die Ratte zu erlegen,
liess er ein Wau zu Tale fegen.

Die Ratte eilte in den Bau,
erzählte alles ihrer Frau.
Die sagte nebenher beim Kuchen backen:
"Auch Schäfer haben ihre Macken."

Damit ist wieder mal erwiesen:
Auch Dichter haben ihre Krisen.


René Schweizer, 2006




Alle Rechte © René Schweizer - Letzte Änderung: 26.10.2006